Wie lange kann man herzinfarktsymptome haben?

Kategorie: Herzberatung » Selbsthilfeforum - Herz und Kreislauf

07.04.2019 | 11:09 Uhr

Hallo liebes Forum, 

ich leide seit Anfang des Jahres an wiederkehrender Atemnot, brustschmerzen (Hauptsächlich links), Schulterblattschmerzen und oft auch Übelkeit.

Es wurde letztes Jahr im Rahmen einer Sporteignungsprüfung ein belastungs-ekg, normales ekg, langzeit ekg und ein Herzecho gemacht. Außer einer bradykardie wurde nichts festgestellt 

Ich habe die auftretenden Symptome jetzt fast durchgängig. Manchmal kommt Schwindel dazu. 

Wenn ich schlafe, spüre ich nichts, aber sobald ich wach werde fängt es an..

Vor Allem die Schulter- und Brustschmerzen machen mir Sorge.

Gibt es Differentialdiagnosen mit diesen Symptomen 

Ach so  Wirbelsäule wurde abgeklärt. Bis auch eine Steilstellung in hals und brust bereich alles in Ordnung. 

Viele Grüße Andrea 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
09.04.2019, 11:44 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo Andrea,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Selbsthilfeforum.

Waren Sie denn zwischenzeitlich beim Arzt und haben sich untersuchen lassen? Die letzten Untersuchungen fanden ja bereits im letzten Jahr statt und in diesem Zeitraum können sich Dinge verändern.

Es muss nicht unbedingt bedeuten das Sie etwas mit dem Herzen haben, möglicherweise sind es auch einfach nur muskuläre Verspannungen. Aus der Ferne ist das leider nicht zu beurteilen, daher sollten Sie unbedingt noch einmal einen Arzt aufsuchen und das abklären lassen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin