Avatar

Was kann ich gegen diese Herzrhythmusstörung machen

Kategorie: Herzberatung » Selbsthilfeforum - Herz und Kreislauf

22.03.2020 | 07:34 Uhr

Hallo zuerst zu meiner Person ich bin 37 Jahre alt und wiege 97 kg, ich habe täglich jeden morgen
und über den Tag verteilt eine Herzrhythmusstörungen zu könpfen, das drückt sich so aus , das ich in der Früh nach dem aufstehen , zwei normale Schläge fühle und dann immer einen Aussetzer, und das geht Die ganze Zeit so und hört erst nach Einnahme von tromcardiin complex bisschen auf und pendelt sich dann ein , in der Früh nehme ich schon candesartan 8 mg unabhängig von der Einnahme habe ich die Herzrhythmusstörung, mein Blutdruck liegt immer so bei 150/100 Puls ist dann nur noch gemessen laut blutdruckgeräd bei 46-50, ich weiß nicht was ich noch machen soll bin langsam am Ende meiner Kräfte weil es so nicht lebenswert ist , hatte auch schon andere Medikamente wie verapamil ,Merohexal 47,5mg war auch schon im herzgefässzentrum in nürnberg wegen einer Mpu die meinten ich wäre zu jung und die Herzrhythmusstörungen kommen immer von verschiedenen orten deshalb nicht verödbar, denn das ganz Herz könne man nicht veröden 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0