Sehr hoher Ruhepuls

Kategorie: Herzberatung » Selbsthilfeforum - Herz und Kreislauf

27.03.2019 | 20:35 Uhr

Hallo,
Ich bin weiblich und 26 Jahre jung. Mein Frauenarzt hat mir schon öfters gesagt, dass mein Blutdruck hoch sei. Ich dachte es liegt an der Aufregung .
Nun habe ich mit einem brustsensor von polar meine.än Ruhepuls zu Hause im Liegen gemessen und er ist deutlich über 100, auch nach 1 h sitzend oder liegen liegt er bei 120. der Sensor ist nicht defekt. Bei meinem Bruder ( dieser ist such sehr trainiert) zeigt er einen Ruhepuls von 60 an. Ich habe auch öfters ein stechen im Herz. Woran könnte das liegen?

Noch weitere Infos: ich habe eine Schilddrüsen Unterfunktion und nehme L-thyroxin 100 ( seit bestimmt 10 Jahren, regelmäßige blutbildkobtrolle)
Mein Vater hatte mit 50 Jahren relativ jung vor wenigen Jahren einen Herzinfarkt

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
02.04.2019, 11:54 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Guten Tag liebe Userin,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Nutzerforum.

Gehen Sie denn regelmässig zur Kontrolle zum Endokrinologen und lassen Ihre Schilddrüsenwerte testen, damit man sehen kann ob Sie medikamentös richtig eingestellt sind?

Vielleicht wenden Sie sich mit Ihrer Frage auch noch parallel an unseren Expertenrat "Frauenheilkunde", ich denke das man Ihnen dort sicher einen Hinweis geben kann: https://fragen.lifeline.de/expertenrat/frauenheilkunde/

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin