Avatar

Nach Ablation

Kategorie: Herzberatung » Selbsthilfeforum - Herz und Kreislauf

02.10.2019 | 01:08 Uhr

Guten Abend zusammen,

letzte Woche habe ich eine RVOT Ablation erhalten bei ca 20% VES mit dem Ergebnis von noch ca 10,6% VES. Flecainid wurde nach 4maliger Gabe abgesetzt, BelastungsEKG war nahezu gleich wie zuvor.

 

Auf meine Frage, ob sich das Herz/Gewebe nicht erst erholen und sich alles einpendeln müsse bekam ich unterschiedliche Auskünfte. In ein paar Wochen soll ich nochmal zu einem 3D-Mapping und evtl weiterem Ablationsversuch OHNE vorherige EKG-Kontrolle kommen.

Kann mir jemand etwas zur "Heilung" nach Ablation sagen?

LG Sonja

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
04.10.2019, 13:42 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo liebe Sonja,

vielen Dank für Ihren Beitrag in unserem Selbsthilfeforum.

Manchmal kann es hier ein wenig dauern bis man Antwort erhält.:-)

Gerne können Sie sich aber auch an unser Expertenteam bei Lifeline wenden. Sie finden unseren Expertenrat unter folgendem Link:

https://fragen.herzberatung.de/expertenrat/

Unser Expertenteam wird Ihre Frage gerne beantworten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin