Extrasystolen machen mich verrückt!

Kategorie: Herzberatung » Selbsthilfeforum - Herz und Kreislauf

04.07.2019 | 15:52 Uhr

Hallo!

Ich bin 50 Jahre 110KG schwer und 178cm groß!

Habe seit zwei drei Jahren Bluthochdruck aber von meinem Arzt gut eingestellt! Erste Messung immer so bei 150/90, die dritte Messung, mache zwischen den Messungen immer eine Minute Pause, die ist dann so bei 130/80!

Medikamente nehme ich 2,5mg BisoHexal und 5mg Ramipril! Jeweils morgens!

Im Frühjahr hatte ich das erste Mal Extrasystolen! Es wurde dann ein 24 EKG gemacht, wo die Extrasystolen zu sehen waren, aber mein Hausarzt meinte, dass es nichts schlimmes ist und das viele Menschen haben!

Letztes Jahr war ich beim Kardiologen, wo ein Belastungs EKG mit Ultraschall gemacht wurde, da war auch alles in Ordnung!

Da ich meinen Hausarzt so genervt habe, hatte er mich im Frühjahr nochmal zum Kardiologen geschickt, damit es mir ein Facharzt nochmal bestätigt, dass es nichts Schlimmes ist! Habe so alle fünf Schläge eine Extrasystole gehabt, aber das 24 Stunden am Tag!

Der Kardiologe meinte dann auch, dass alles okay ist und es viele Menschen haben!

Ich Hatte dann die Extrasystolen so zwei Monate, dann waren sie auf einmal weg! Ich muss dazu sagen, dass ich eine hypochondriesche Störung habe und deswegen auch in Behandlung bin! 

Jetzt seit einer Woche, habe ich sie wieder! Nur anders! Nicht alle fünf Schläge sondern das Herz schlägt unregelmäßig! Mal kurz, mal lang und dann ist es wieder für ne Weile normal! Ich merke diese unregelmäßigen Schläge richtig im Hals!

Ich versuche mich damit abzufinden und denke dann doch, vielleicht ist es ja diesmal was ernstes! Doch ich mag nicht zum Arzt gehen, weil ich denke, dass alles auf meine hypochondriesche Störung abgeschoben wird!

So geht es mir gut! Gehe jeden Tag ne Stunde spazieren, habe auch schon 20KG abgenommen, hatte 130 Kilo! Mal habe ich 3 KG mehr mal 3KG weniger! Möchte noch mehr abnehmen! Aber diese Extrasystolen gehe so auf meine Psyche, dass ich manchmal keine Lust habe was zu tun und dann nur auf dem Sofa liege!

Vielleicht kennt ja jemand das Problem! Ich denke manchmal, dass ich der einzige mit dem Problem bin!

Meine Lebensqualität wird dadurch so eingeschränkt, dass es zum verrückt werden ist, aber wahrscheinlich bin ich das schon!

Wäre Schön, wen jemand was dazu schreiben kann!

LG

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
08.07.2019, 12:13 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo lieber User,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Vielleicht lesen Sie sich auch einmal andere Beiträge im Forum durch und antworten darauf, denn Sie werden sehen das es hier einige User gibt die wie Sie unter Ihren Extrassystolen leiden, auch wenn der Kardiologe Entwarnung gegeben hat.

Es ist gut, dass Sie schon mit dem abnehmen begonnen haben, denn Übergewicht ist ja leider eines der Risikofaktoren für Herzleiden. Vielleicht suchen Sie sich hier etwas professionelle Unterstützung und Ihr Arzt kann sie an einen Ernährungsberater überweisen, dass kann zumindest eine große Hilfe sein um am Ball und motiviert zu bleiben.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin