Avatar

ES trotz Ablation

Kategorie: Herzberatung » Selbsthilfeforum - Herz und Kreislauf

15.01.2020 | 16:01 Uhr

Hallo.

Ich habe nun bereits 2 Ablationen hinter mich gebracht.  Bei der ersten  im Sept. 2019 wurde eine ektope artriale Tachykardie ablatiert. 7 Wochen war Ruhe, dann bekam ich schlimme ES und VES und das täglich, teils über Stunden. Die zweite Ablation war vor einigen Tagen. Hier wurde die alte Narbe noch einmal ablatiert. Die schlimmen Herzstolperer sind immer noch da und richtig schlimm. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?  Ich weiß wirklich nicht mehr weiter.

Grüße

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
06.02.2020, 16:12 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo Claudia,

wie ich gesehen habe, haben Sie mittlerweile hier im Forum Austausch mit einem anderen Betroffenen gefunden.

Ich hoffe, es wird sich auf Ihren Beitrag hier trotzdem noch jeman melden.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Avatar
Beitrag melden
06.02.2020, 16:35 Uhr
Antwort

Hallo Victoria,

vielen Dank für die Nachricht. Im Moment bin ich nur mit einem Betroffenen im Austausch, der auch ähnliche Probleme hatte. Man sucht sich vermutlich immer den Beitrag aus, der dem eigenen Anliegen am nächsten kommt.

Danke und viele Grüße

Claudia

 

Beitrag melden
06.02.2020, 17:09 Uhr
Kommentar von Community-Managerin

Liebe Claudia,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Das stimmt sicherlich. Es lohnt aber auf jeden Fall auch andere Beiträge von anderen Betroffenen zu suchen, denn oft gibt es viel mehr Menschen die ähnliche Probleme, Sorgen und Ängste haben und diese zu beantworten.

Ich hoffe, dass Sie sich weiterhin mit dem einen Betroffen weiter gut austauschen werden können und vielleicht finden Sie über unsere Beiträge hier auch noch eine andere Person.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin