Deutlicher Mitralklappenprolaps

Kategorie: Herzberatung » Selbsthilfeforum - Herz und Kreislauf

02.07.2019 | 11:01 Uhr

Guten Morgen,

zu meiner Diagnose :

Leicht betonter li. Vorhof(LA37) Deutlicher Mitralklappenprolaps des leicht verdickten anterioren Mitralsegels in den li. Vorhof.Minimalehämodynamisch nicht wirksame begleitende Regurgitation. Über der Tricuspidalklappe zeigte sich eine geringradige Tricuspidalinsuffizienz,ebenfalls hämodynamisch nicht wirksam mit einem unkorrigierten Druckgradienten von 23mmHg.

Mein Kardiologe sagte mir ich sei NICHT Herzkrank!!

Mach mir Sorgen:

Verschlechtert sich so ein Zustand immer ,oder kann er auch gleichbleibend sein?

Beunruhigen tut mich möglicher Sehenfadenabriss,plötzlicher Herztod ect.

Einehmen tu ich nur Crattegut 450.

Ausdauersport verschlechtert nichts,aber tut auch nicht verbessern,so mein Kardiologe...?

Über eine Nachricht,Ihre Meinung, würde ich mich sehr freuen!!Herzlichen Dank!!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0