Avatar

Hoher Puls und blutdruck nach dem essen

Kategorie: Archiv Expertenräte Herzberatung » Nicht-invasive Herzdiagnostik | Expertenfrage

22.10.2007 | 20:14 Uhr
Ich habe folgendes Problem:
Ich hatte vor einigen Wochen Angstzustände hohen Puls und hoher Blutdruck. Bei mir wurde eine akute Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, nachdem mir mein HA Psychozeug verschrieben hat (!!!). Zum Glück habe ich selbst im Internet nachgeforscht weil mich dieser Psychokram beinahe verrückt gemacht und sehr verunsichert hat.
Darum will ich wissen : Wie hoch darf der Blutdruck direkt nach dem Essen schwanken? Ich fühle mich danach einfach fix und fertig. Blutruck danach: 159/76 Puls:112 Dauert etwa 20 bis 30 min dann gehts mir wieder gut. Mein Ruhewerte liegen bei 137/60 Puls bei 60 bis 85

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

13
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
23.10.2007, 23:30 Uhr
Antwort
Der Puls ist etwas hoch, aber wahrscheinlich vegetativ (d.h. durch Aufregung/Unwohlsein) bedingt. Der "obere" = systolische Blutdruckwert ist leicht erhöht aber nicht bedrohlich. Hoher Blutdruck und hoher Puls kommt übrigens nicht von einer Schilddrüsenunterfunktion, sonder eher von einer Überfunktion.
Es ist übrigens durchaus gefährlich über Medikamente im Internet nachzuforschen, weil dort eine Fülle an ungefilterten und auch zum Teil falschen Informationen zu finden sind, die man als Laie kaum werten kann und oft zur großen Verunsicherung mit der Folge der Ablehnung von möglicherweise sinnvollen Medikamenten führen können.
Sprechen Sie besser mit Ihrem Hausarzt über Ihre bedenken.
Grüße
OG