Avatar

wesensänderung nach herzinfarkt?

Kategorie: Archiv Expertenräte Herzberatung » Herz | Expertenfrage

06.05.2009 | 09:17 Uhr

das ist gut wenigstens das die organe nicht kaputt gehen .noch eine frage nach dem infarkt hat sich mein mann sehr in seinem wesen verändert ist das auch normal erkenne ihn nicht wieder?und seit ein zwei tagen klagt er von stichen am oberen rückenbereich ,wenn der nächste infarkt kommen sollte was ich natürlich nicht hoffe macht er sich vielleicht bemerkbar nicht wie beim erstenmal einfach so zusammenbruch?macnchmal fühle ich mich als wären wir einfach allein gelassen pillen nehmen und gut ist.es ist aber nix gut.er hatte vir einem jahr seine letzte katheteruntersuchung sollten wir vielleicht auf noch eine bestehen?

liebe grüsse nalan

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
06.05.2009, 10:56 Uhr
Antwort
Hallo Nalan,
es reicht, wenn Sie einmal im Jahr mit Ihrem Mann zum Kardiologen gehen und ein Belastungs-EKG machen lassen. Wen jetzt die Beschwerden auftreten, sollten Sie jetzt schon, auch vor Ablauf eines Jahres, den Arzt aufsuchen. Es kann manchmal sein, dass durch eine schwere Erkrankung der Mensch etwas nachdenklicher wird, zumal ja Ihr Mann auch jetzt noch immer Beschwerden und sicherlich auch ein klein wenig Angst hat.
Lieben Gruß
km