Avatar

Blutdruck im Stehen sehr hoch

Kategorie: Archiv Expertenräte Herzberatung » Herz | Expertenfrage

25.03.2009 | 17:17 Uhr
Guten Tag,
Ich habe eigentlich gute Blutdruckwerte, im Liegen und im Sitzen. Eine 24h Blutdruckmessung hat eine grenzwertige Hypertonie festgestellt. Jetzt messe ich ab und zu selber, da ich wohl früher oder später auf Medikamente angewiesen sein werde. Allerdings stelle ich immer wieder fest, dass ich im Stehen einen viel höheren Blutdruck und Puls habe. Normal sollte der Druck eher abfallen, habe ich gelesen.
Kann das ein Anzeichen auf eine bestimmte Krankheit sein? Was sind normale Pulswerte im Stehen/Gehen. Mein Ruhepuls liegt bei etwa 60, im Stehen geht der Puls auf 100-120 und bleibt eigentlich auch bei 100.
Viele Grüsse und Danke für Ihre Antworten!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

7
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
25.03.2009, 17:55 Uhr
Antwort
Evtl. noch interessant...
stehend: 160/130 oder noch höher
liegend, sofort: 120/60
Evtl. messe ich falsch, aber ich kriege den wert mit keiner armstellung runter. Ich lasse den Arm einfach locker hängen.
Beitrag melden
25.03.2009, 18:37 Uhr
Kommentar

Lieber Christian,

unterschiedliche Werte im Sitzen und im Stehen sind völlig normal. Sie sollten den Blutdruck in Ruhe im Sitzen und gemäß der Gebrauchsanleitung Ihres Blutdruckmessgerätes bestimmen. Alle anderen Werte sind für eine Beurteilung von medikamentöser Therapie etc. nicht zu verwerten. Bitte konzentrieren Sie sich nicht allzu sehr auf Ihren Blutdruck, allein durch die ständigen Messungen, Erwartungshaltung, etc. kann sich der Blutdruck erhöhen.

Viele Grüsse,

Martin Carlitscheck

Beitrag melden
25.03.2009, 18:46 Uhr
Kommentar
Lieber Martin
Vielen Dank für die prompte Antwort. Ich finde die Möglichkeit, professionelle Antworten im Internet zu erhalten super! Damit muss man nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt und man kann die Fragen auch viel genauer formulieren.
Im Sitzen/Liegen sind die Werte immer gut, ich bin dabei nicht nervös oder so. Im Stehen bin ich nicht nervöser, doch die Werte sind wirklich sehr seltsam. Der DIA-Wert steigt teilweise auf über 150. Ich bin deswegen jetzt nicht in Panik, aber ich frage mich, ob es ein Krankheitsbild gibt, dass dazu passen würde. Vor allem da ich seit etwa 2 Jahren phasenweise nicht mehr belastbar bin und mir das Stehen und Gehen generell Mühe bereitet (ich mag einfach nicht lange). Im Sitzen/Liegen fühle ich mich allerdings wohl. Die Ärzte haben dabei aber bisher noch nichts ungewöhnliches gefunden.
Viele Grüsse
Christian
Beitrag melden
26.03.2009, 14:14 Uhr
Kommentar
Hallo Christian,
bitte messen Sie den Blutdruck nach den Empfehlungen der Deutschen Hochdruckliga (im Sitzen, nach 5 Minuten Ruhe). Alle anderen Werte werden nicht zur Beurteilung des Blutdruckverhaltens herangezogen.
Lieben Gruß
km