Ves und Betäubung

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

04.02.2019 | 14:09 Uhr

Hallo liebes expertenteam!

Stellt es ein problem da wenn man mit ves eine betäubungsspritze beim Zahnarzt bekommt ??  Oder wenn man bisoprolol nimt und eine Spritze brim zahnarzt bekommt? 

 

Eine weitere Frage ist es wie es mit ves und vollnarkose ist?  

Und sind ves lebensgefährlich kann mam sterben daran..

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
13.02.2019, 11:07 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo hase2,

die Betäubungsspritzen sind keine Problem, weder mit VES noch mit Bisoprolol. Trotzdem ist es immer wichtig, dass Sie das vorher im Gespräche mitteilen. Ebenso verhält es sich mit der Vollnarkose. Bei einem sonst gesunden Herzen sind VES nicht gefährlich und sind auch eine Vollnarkose kein Problem. Auch hier ist wichtig, dass Sie vorher im Aufklärungsgespräch mitteilen, dass Sie VES haben. Wie schon gesagt, sind VES bei einem sonst gesunden Herzen nicht gefährlich.

Mit freundlichen Grüßen 

Lifeline Gesundheitsteam 

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer oder unseren Experten

Zum Seitenanfang