Avatar

Seltsame Blutdruckmessungen

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

23.07.2019 | 19:13 Uhr

Guten Abend

Wenn ich seitlich entspannt liege, habe ich einen bedenklich niedrigen Blutdruck, der schon um die 88 zu 53 und einen puls von 59 war. 

Wiederhole ich die Messung und lege mich auf den Rücken, habe ich einen Wert von 140 zu 90 und einen Puls von 74 und war schon auf 165 zu ......(ich weiß nicht mehr wie viel).

Das ist letzter Zeit immer so. Auf dem Rücken liegend habe ich einen viel höheren wert als auf der Seite liegend.

Wenn ich auf dem Rücken liege, dann fühle ich mich auch nicht so wohl wie wenn ich auf der seite oder auf dem Bauch liege.

Ich habe auch seit Ende 2014 einen Defibrillator implantiert.

Ich benutze ein elektrisches Blutdruckmessgerät.

Was hat das zu bedeuten?

Danke im Voraus für Ihre Antwort.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
30.08.2019, 22:07 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Kerim Defi-Cyborg,

Wir können und dürfen zwar ohne Untersuchung keine Diagnose stellen, wollen aber allgemein darauf hinweisen, dass Messungen in der Seitenlage oftmals falsch sind. Grund dafür ist, dass der Arm, in dem gemessen wird entweder über oder unter dem Herzen liegt, also auch der Blutdruck, der alleine durch die Lage hinzukommt oder eben abgezogen werden muss das Ergebnis verfälscht.
Wie genau die Messung in der Rückenlage ist, können wir nicht sagen. Dass man sich in bestimmten Lagen weniger wohlfühle als in anderen, ist völlig normal. Wir empfehlen Ihnen trotzdem, darüber mit ihrem Arzt zu sprechen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam