Avatar

QT Zeit Verlängerung - welches Antibiotikum

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

10.11.2019 | 21:31 Uhr

Liebes Expertenteam,

ich 45 weiblich, habe seit 2 Jahren eine leichte QT Zeit Verlängerung. EKG und Echo sonst ohne Auffälligkeinen, außer gelegentliche VES und SVES. Zur Zeit Bisoprolol 1,25 mg am Abend. Eigentlich sollte ich wegen der QT Zeit mehr nehmen - aber so ist mein Blutdruck meist nur bei 95/60 - da ist eine höhere Dosis nicht möglich.

Nun steht mir eine Zahn OP bevor. Welches Antibiotikum darf ich denn überhaupt noch nehmen, das sich nicht negativ auf die QT Zeit auswirkt. Gegen Amoxicilin bin ich ungünstigerweise allergisch.

Die Betäubung selbst ist schon ein riesengroßes Problem, da ich Spritzen mit Adrenalin überhaupt nicht vertrage und die ohne nur minimal betäuben. 


Vielen Dank und herzliche Grüße!

 

 

 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
11.11.2019, 22:16 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo schnuffel8888,

es ist richtig, dass viele Antibiotika die QTc verlänger können, allerdings kommt es auf den Wert an, der vorher vorliegt. Genauere Werte, ab wann eine QTc kritisch wird, kann Ihnen Ihr Kardiologe nennen. Außerdem sollte er einschätzen, wie weit die derzeitige Verlängerung ist, um abzuschätzen, ob tatsächlich eine Gefahr besteht.
Notfalls sollten Sei mit Ihrem Internisten oder Hausarzt klären, ob Sie die ersten Einnahmen des Antibiotikums nicht in der Praxis vornehmen, um sicherzugehen, dass Sie diese vertragen.
Der niedrige Blutdruck ist sicherlich ein Problem, eine längerfristige Medikation hiergegen gibt es leider nicht richtig.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam