Avatar

QT-Verlängerung -gefährlich?

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

20.12.2019 | 10:58 Uhr

Guten Tag,

eben wurde bei einer Kontrolle eine "QT-Verlängerung" festegestellt. Vor einigen Jahren hatte ich  erhöhten Blutdruck, habe diesen aber mit Sport und Entspannung in den griff bekommen, er war (ohne Medikamente) bei 120/75.

Leider wurde ich etwas schnell "abserviert" mit den Worten, es sei alles in Ordnung. Aber wenn ich nun so im Internet schaue, mache ich mir doch Sorgen.

Kann diese QT-Verlängerung durch privaten Stress verursacht sein und wieder verschwinden?

Kann ich wie bisher Sport machen?

Der Wert lag bei QT 410, QTc bei 443 (113%), was immer dies bedeutet.

Ich hoffe, Sie können mir die beunruhigenden Gedanken nehmen.

Vielen Dank und schöne Weihanchten!

VG

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
22.12.2019, 23:44 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Goebelmi,

der Wert ist zwar tatsächlich vielleicht etwas verlängert, aber weit im Rahmen. Es kann auch eine ungenaue Messung sein. Es besteht keine Handlungsbedarf.
Sollten Sie bestimmte Medikamente einnehmen müssen, wie bestimmte Antibiotika oder Antidepressiva oder Neuroleptika, kann es sinnvoll sein, den Wert nochmal zu kontrollieren. Ansonsten ist er aber in Ordnung. Es besteht kein Grund zur Sorge.
Gegen Sport spricht nichts, wenn sonst alles in Ordnung war.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen und wünschen ebenfalls schöne Weihnachten - Ihr Lifeline Gesundheitsteam