Avatar

Puls bei TOS unter Schlüsselbein einseitig fühlbar

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

03.02.2020 | 18:20 Uhr

Guten Abend

Ich leide nach Vermutung meines Hausarztes unter TOD in der rechten Schulter (hane chronische Schmerzen seit 2 Jahren, alter: 20). Die besagte rechte Schulter hängt auch tiefer als die linke. Termin beim Experten leider erst in 10 Tagen. Nur ist mir aufgefallen, dass ich unter dem rechten Schlüsselbein den Puls eindeutig mit den Fingern ertasten kann - auf der linken Seite ist dies nicht möglich. Da ich weiss, das TOS ggf Aneurysmen bilden kann, bin ich jetzt etwas verängstigt. Ist es normal, dass ich den Puls einseitig fühlen kann, oder ertaste ich da vielleicht ein pulsierendes Aneurysma? Reicht eine Untersuchung in 10 Tagen unbedenklich?

 

Besten Dank und freundliche Grüsse

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
09.02.2020, 21:29 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo raphi20,

wenn sich die Symptomatik nicht plötzlich verschlechtert, sollte die terminierte Untersuchung ausreichen.
Es ist natürlich ohne Untersuchung nicht auszuschließen, dass es sich um ein Aneurysma handelt, was Sie da spüren. Da die Symptomatik aber bereits seit 2 Jahren vorliegt, ist es unwahrscheinlich, dass hier ein akutes Geschehen vorliegt.
Wir dürfen leider ohne Untersuchungen keine Therapieempfehlung geben, deshalb raten wir Ihnen, nochmal mit dem Hausarzt darüber zu sprechen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam