Avatar

Langsamer Puls

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

29.08.2019 | 11:29 Uhr

Guten Tag zusammen,

 

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass mein Puls relativ niedrig ist. Meistens knapp unter 60. Einmal war er sogar auf 48, aber das war morgens. Meistens um die 60 rum aber eben eher darunter. Ich bin derzeit 34 Jahre alt und habe eine Schwester, die das LongQT-Syndrom hat, weshalb ich da immer etwas vorsichtig bin. Anfang des Jahres war ich beim Kardiologen, aber da war alles soweit in Ordnung - auch im BelastungsEKG.

Nun mach ich mir allerdings Gedanken, wegen des niedrigen Pulses. Ich meine, dass der früher eher auf knapp 70 war. Sonst geht es mir eigentlich gut. Manchmal habe ich ein ziehen in der Brust, aber ich bin ich berufsbedingt häufig verspannt. Manchmal bin ich evtl etwas müde, aber das mag auch am Wetter liegen, da ich schlecht schlafe. Neulich hatte ich mal bei extremer Anstrengung ein stechen hinter der Brust mittig, das ich bisher noch nicht hatte. Aber das ging wieder weg, nachdem ich die Anstrengung angepasst habe und kann auch mit meinem Asthma zusammenhängen. Sonst geht es Mir eigentlich sehr gut.

 

Ist das bedenklich, wenn der Puls so niedrig ist und was kann ich ggf tun?

 

Liebe Grüße und herzlichen Dank.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
30.08.2019, 18:49 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Pedepodo,

Ein eher langsamer Puls kann vor allem auf zwei Dinge hindeuten: 1. auf einen guten Trainingszustand und 2. auf relative Unterernährung. Allerdings ist ein Puls von um die 60 nicht bedenklich, vor allem in Ihrem Alter. Falls Sie sich regelmäßig sportlich betätigen oder auch einen sehr anstrengenden Beruf haben, so ist dies die wahrscheinlichste Erklärung für Ihren niedrigen Puls. Falls Sie zu wenig Kalorien am Tag zu sich nehmen, so könnte das auch die Ursache sein. Was infrage kommen, können Sie am besten entscheiden.
Eine regelmäßige Abklärung wegen des long-QT-Syndroms bzw. zum Ausschluss dessen ist sicher sinnvoll. Ansonsten ist aber auch in diesem Zusammenhang eher ein hoher Puls besorgniserregend.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam