Avatar

Kurzes Herzrasen

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

01.02.2021 | 11:50 Uhr

Hallo und ich danke im voraus schon mal für die Antwort... Einmal zu mir 26 Jahre und 8ch wurde in den letzten beiden Jahren eig. gründlich untersucht 3 mal Ultraschall 1 mal Belastung EKG und 3 mal 24 std EKG nun zu meiner Frage... Ich habe das. Meistens ein paar mal am Tag ich fühle das auch öfter am puls wenn ich merke das es kommt... Ich merke das zu 90 Prozent im Hals kurze Anfälle von herzrasen anfallsartig das heißt meistens 5-7, schnelle gerzschläge und dann hört es auch so schnell wie es gekommen ist auch wieder auf also höchsten 1-2sek ich frage mich was das sein könnte weil es sich sehr unangenehm anfühlt und ich das öfter am tag habe .. Was mir aufgefallen ist ich kann das auch triggern wenn ich seitlich liege und mich eindrehe kann ich diese kurzes Anfälle oft selber auslösen was könnte das sein das macht mir irgendwie angst... 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
07.02.2021, 12:28 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Paul9445,

Entscheidend vorneweg: Dass die Befunde wohl alle unauffällig sind, ist ausschlaggebend. Damit ist nicht davon auszugehen, dass krankhafte Rhythmusstörungen vorliegen.
Zu Ihren Symptomen: Immerhin haben Sie bereits einen Auslöser identifizieren können. Damit ist es sehr wahrscheinlich, dass es allgemeine Auslösefaktoren dafür gibt. Wir können und dürfen zwar keine eigene Diagnose stellen, allerdings deutet es darauf hin, dass es sich dadurch lediglich um ungefährliche Stolperer handelt, die dadurch zustandekommen, dass bei Lageänderung oder bei Druckveränderungen in Bauch oder Brustkorb wie z.B. bei Lachen, Husten, Schreien oder auch bei verschiedenen Bewegungen sich der Blutrückstrom zum Herzen kurzzeitig ändert. Diese Veränderungen führen dazu, dass das Herz sich kurz bei einem Schlag nicht ganz füllen kann und bei diesem Schlag deswegen weniger Blut gepumpt wird. Beim nächsten Schlag kommt dann auf einmal mehr Blut, das Herz pumpt auf einmal fester, stolpert kurz, weil der nächste Schlag ja wieder weniger stark sein muss und es braucht dann etwas, bis es sich wieder fängt. Das wäre harmlos und völlig gesund. Nichtsdestotrotz kann es störend und unangenehm sein. Angst brauchen Sie dann aber nicht zu haben.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen damit weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam