Avatar

Herzstolpern bei tiefem Einatmen

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

24.04.2020 | 22:33 Uhr

Hallo kurz zu mir ich bin 26 Jahre alt und leide seit ca zwei Jahren an Extrasystolen, zumindest spüre ich sie seit dem bewusst es wurden schon 24 std EKGs gemacht beide in Ordnung und außer eben die eher unbedenklichen extrasystolen trotzdem stelle ich mir die Frage ob sie denn so harmlos seien ? Ich habe sie oft auch beim tiefen einatmen was mich immer sehr verunsichert habe aber auch direkt 3-4 hintereinander wenn ich mich mal bücke oder drehe ist das denn alles noch normal ? 

 

Ich freue mich sehr über eine Rückmeldung :)

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
26.04.2020, 14:21 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

wenn die Extrasystolen mit einem 24-Stunden-EKG abgeklärt wurden, ist nach derzeitigem Wissensstand davon auszugehen, dass diese harmlos sind.
Es ist normal, dass beim tiefen Einatmen das Herz etwas unregelmäßig wird, im Extremfall kann es wie bei Ihnen zu einer Extrasystole führen. 3-4 Extrasystolen sind eher ungewöhnlich, wenn diese auf dem EKG aber gesehen wurden, kann es sich auch nur um das Empfinden von 3-4 Extrasystolen handeln, die sich so angefühlt haben, da die Systolen dazu führen, dass sich das Herz nicht richtig leert, dann voller ist als normal und der anschließende Herzschlag mehr Blut in den Kreislauf pumpt. Das kann sich unangenehm anfühlen.
Wie gesagt, wenn das abgeklärt wurde, besteht kein Grund zur Sorge. Weitere Kontrollen sind aber sicherlich sinnvoll.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Avatar
Beitrag melden
29.04.2020, 21:08 Uhr
Antwort

Hallo, danke für die Antwort, bei den 3-4 mal meinte ich eigentlich das ich es auch am hals merke wenn ich fühle dann kommt ein schlag eine pause dann wieder ein schlag eine pause usw. Manchmal lässt sich das ganze durch husten wieder auflösen oder ich gehe einfach wieder hoch dann ist es auch vorbei . Ist sowas normal ? 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
01.05.2020, 00:31 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo,

ja, durch die unterschiedliche Blutzufuhr zum Herzen durch die Lageänderung kann es dazu kommen. Husten kann das dann ausgleichen, wieder aufstehen auch. Es ist also nicht unbedingt bedenklich.
Wir können aber ohne eigene Untersuchung keine klare Diagnose stellen. Da es aber shcon abgeklärt wurde, ist es unwahrscheinlich, dass es eine schlimmere Ursache hat.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam