Herzfrequenz zwischen 40-48

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

14.04.2019 | 09:49 Uhr

Guten Morgen liebes Expertenteam,

Ich bin 35, weiblich, 60kg & ca 172cm, Raucherin.

Meine Herzfrequenz liegt zwischen 40-48cm in Ruhe, der obere Blutdruckwert ist okay (110-130), der untere meist zwischen 63-97, 92-97 ist eher die Regel. Ich bin keine Sportlerin, außer Yoga, und ein paar mal im Jahr Ski fahren.

Im Februar wurde ich mit akutem Herzschmerzen, Blutdruck 180/120 & Herzfrequenz 150 ins KH eingeliefert. Alles untersucht, Langzeit Blutdruck & EKG, Ultraschall Herz, Nieren, Nebenniere. Alles i.O. laut der Ärzte und als „ohne Befund“ entlassen.

Leider habe ich immer noch starke Schmerzen am Herz, merke beim Hfq messen, das ich Extrasystolen habe & einen enorm niedrigen Herschlag. Schwindel, Atemnot, Benommenheit, Zittern & Kälte sind mein Alltag. 

Wie Kann ich mehr Lebensqualität zurück gewinnen, von den Ärzten fühle ich mich mittlerweile nicht mehr gut aufgehoben. Termine bei Kardiologen lassen auch mit Geduld auf sich warten :)

Ab wann ist ein niedriger Herzschlag wirklich bedenklich und wann sollte ich reagieren und einen NA alarmieren? 

Viele Grüße

nicole

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
14.04.2019, 10:45 Uhr
Antwort

Hab vergessen, bin ein überdrehter Linkstyp mit Hemiblock...ein Erbe von meiner Perikarditis mit Erguss.

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer oder unseren Experten

Zum Seitenanfang