Aussetzer

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

03.05.2019 | 17:19 Uhr

Hallo zusammen, 

ich bin 30 Jahre alt und leide seit ein Par Jahren an ES.

wurde alles kardiologisch abgeklärt und  wohl “Herzgesund“.

Wie sich eine klassische ES anfühlt weiß ich ;)

Doch immer wieder was neues: 

Gestern hatte Ich ein komisches Gefühl in der Brust und weil ich dachte ich hätte eine ES, habe ich darauf hin kurz meinen Puls gefühlt.

Dieser war dann soweit regelmäßig und in normaler Geschwindigkeit.

Doch plötzlich blieb einfach ein Schlag aus. 

Bei ES kenne ich halt die kompensatierische Pause und dann den meist etwas stärkeren Schlag aber hier war es anders!

wie gesagt: regelmäßiger Puls, immer gleich kräftige Schläge nur ein Schlag blieb einfach aus. 

Für mich war es keine ES wie man sie sonst kennt.

Sind solche Aussetzer auch extrasystolen bzw können sich ES auch so zeigen das ein Schlag wegbleibt (nicht die klassische Pause)  oder ist das etwas anderes?

habe was von AV Block hier im Forum gelesen und bin mir jetzt unsicher ob ich wegen so was direkt wieder zum Kardiologen soll/muss!

und: nach diesem Aussetzer hat mein Herz ja dann weitergeschlagen ganz normal. Ist es möglich das das Herz einmal nicht mehr „anspringt“ und einfach stehen bleibt?

habe da echt Angst vor. 

Danke Für Ihre Mühe!!!

BG,

chris

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
13.05.2019, 11:40 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Chris,

auch wenn sich die Extrasystolen bei Ihnen immer sehr ähnlich anfühlen, so kann man tatsächlich sagen, dass es die klassischen Symptome nur bedingt gibt, denn immer wieder berichten Patienten sehr unterschiedlich davon, wie sie diese Extrasystolen wahrnehmen. Aus diesem Grund ist es definitiv möglich, dass es sich auch bei diesen Pausen bei Ihnen um Extrasystolen bzw. Herzstolpern handelt. Ohne eine Untersuchung kann man das natürlich nicht mit Gewissheit sagen, in der Regelnreicht aber ein Kontrolltermin bei Ihrem Hausarzt aus, da auch dieser ein EKG oder sogar ein 24h-EKG schreiben kann und so nachvollziehen kann um was es sich bei den Pausen handeln könnte. Grundzätzlich ist es aber so wie Sie beschrieben auf jeden Fall möglich, dass es sich auch dabei um Extrasystolen handelt. Bei einem sonst gesunden Herzen, tendiert die Wahrscheinlichkeit, dass das Herz einfach stehen bleibt, gegen null. Zur Sicherheit machen Sie also ruhig einen Termin bei Ihrem Hausarzt aus, es gibt aber keinen Grund zur Panik.

Mit freundlichen Grüßen 

Lifeline Gesundheitsteam 

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer oder unseren Experten

Zum Seitenanfang